TV-Quotenknaller! WM-Spiel mit deutschen Handballern schafft neuen Rekordwert

Die Handball-Weltmeisterschaften in Polen und Schweden sind nach wie vor ein Quotenhit im Fernsehen. Fast sieben Millionen Zuschauer verfolgten laut “dwdl.de” die erste Niederlage der deutschen Handballer bei der WM im Fernsehen. Dies entspricht einem Marktanteil von 23,5 Prozent über alle Zielgruppen hinweg.

Kein anderes Spiel sah so viele Zuschauer wie Norwegen vs. Deutschland mit genau 6,99 Millionen Zuschauern. Das waren 900.000 mehr als beim Main-Tour-Match gegen die Niederlande am Wochenende.

“Deutschland-Norwegen” wird von 6,99 Millionen gesehen

Der Marktanteil der 14- bis 49-Jährigen erreichte sogar 30,1 Prozent. Damit wechselte fast jeder dritte Zuschauer zum Handballspiel der deutschen Nationalmannschaft. Das Spiel gegen Norwegen hatte durchschnittlich 5,33 Millionen Zuschauer.

Auch Lesen :  Zehntausende Afghanen wollen nach Deutschland | Aktuell Deutschland | DW

Bereits in den WM-Qualifikationsspielen in Polen und Schweden konnte das deutsche Handballteam mit hervorragenden Leistungen überzeugen. Der 34:33-Sieg gegen Serbien in der zweiten Qualifikationsrunde hatte am vergangenen Sonntag durchschnittlich 6,27 Millionen Zuschauer.

Die ARD-Fernsehquote für das serbische Spiel liegt bei 25,5 Prozent

Damit erreichte der Sender einen Marktanteil von 25,5 Prozent. 4,85 Millionen verfolgten das erste WM-Qualifikationsspiel gegen Katar im ZDF.

Auch Lesen :  Wahrscheinlichkeit gering: Energiekrise: Statt einem Blackout könnte Deutschland eher ein Brownout drohen | Nachricht

Neben den hervorragenden Bewertungen ist auch die Betreuung der deutschen Handballfans im polnischen Katowice hervorragend. „Wir fordern die Leistung der Zuschauer ein. Das hat den Ausschlag gegeben“, sagte DHB-Torhüter Andreas Wolff nach dem Sieg gegen Serbien.


Weitere Sportnachrichten:

im Jahr 2023 Der NFL-Draft in Kansas City markiert den Beginn einer neuen Ära des Fußballs in Deutschland: RTL ist nicht mehr Pro7, sondern der neue frei empfangbare TV-Partner der NFL. Was bedeutet das? Warum hat die Liga diesen Schritt gemacht? Was können Fans erwarten?

Auch Lesen :  Einigung über Flüssigerdgas: Katar liefert LNG an Deutschland

Die Handball-Weltmeisterschaft findet vom 11. bis 29. Januar 2023 in Polen und Schweden statt. Meister ist Dänemark. Die deutsche Nationalmannschaft trifft in der ersten Runde auf Katar, Serbien und Algerien. Hier finden Sie alle Spiele, Spiele, Tabellen und Ergebnisse.

NFL-Wildcard-Spiele festgelegt. Ab dem 14. Januar treffen zwölf Mannschaften in sechs Spielen aufeinander. Die Kansas City Chiefs und die Philadelphia Eagles verabschieden sich als Divisionssieger. So können Sie die NFL-Playoffs live im TV und Live-Stream sehen.



Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button