Nebenjobs in der Weihnachtszeit

Ein Job, der Freude macht: Als Weihnachtsmann verkleidet, bringt er am Heiligen Abend Geschenke für die Kinder zu Hause. Foto: Shutterstock/Lucky Business


Der November und insbesondere der Dezember sind die wichtigsten Monate für die Wirtschaft. Dafür braucht es an vielen Stellen Unterstützung. Mit diesen Aushilfsjobs kannst du dir in der Weihnachtszeit etwas dazuverdienen.

Einen Nebenjob zu bekommen ist selten so einfach wie vor Weihnachten. Aber das Geschäft ist nichts für schwache Nerven. Denn die Adventszeit ist oft eine arbeitsreiche Zeit. Wen das nicht abschreckt: Das sind die wichtigsten Jobs an Weihnachten.

Welche Fähigkeiten braucht man für die Weihnachtszeit?

Für die Arbeit als Weihnachtshelfer/in sind Deutsch- oder Englischkenntnisse, Flexibilität, ein offenes, freundliches Wesen und hohes Engagement von Vorteil.

In welchen Branchen suchen Sie Aushilfen für Weihnachten?

Weihnachtsfeiern bringen viele Jobmöglichkeiten in der Gastronomie mit sich, zum Beispiel als Koch, Barkeeper, Messe- und Eventassistent. Aber auch abseits von Live-Events wird Personal benötigt, zum Beispiel im Catering-Service für Remote-Partys.

Zudem lässt Online-Shopping den E-Commerce weiter wachsen, was Helfer in Logistik und Lieferung erfordert. Viele Paket- und Lieferdienste brauchen vor Weihnachten Verstärkung.

Auch der Einzelhandel freut sich über Aushilfen in der Adventszeit, vor allem im Bekleidungs- und Buchhandel.

Helfen an Weihnachten: Im Empfangsbereich

Vor allem in touristischen Gebieten oder Städten sind in der Weihnachtszeit tendenziell mehr Menschen unterwegs – da gibt es viel zu organisieren und manch einer braucht einfach einen Plan, was wann und wie funktioniert. In vielen Empfangsbereichen suchen Manager vor Weihnachten Aushilfen, die sie bei der Koordination und Organisation der Besucherströme unterstützen können.

Auch Lesen :  Russische Wirtschaft leidet: Fachkräfte kehren nicht mehr zurück

Ein Job in der Weihnachtszeit: in der Gastronomie

Bars, Cafés und Restaurants haben jetzt wieder geöffnet und einige suchen gerade über die Weihnachtszeit nach Personal.

Wie gut ist der Job bezahlt?

Das Mixen von Cocktails oder das Servieren im Restaurant bringt neben einem guten Stundenlohn oft auch ein Trinkgeld.

Auf den Weihnachtsmärkten werden Stände mit Glühwein, Crêpes, Teelichtern, Weihnachtskugeln und anderen schönen Dingen zum Genießen angeboten. Dafür brauchen Marketer Frauen und Männer mit Verkaufstalent.

Wie gut ist der Job bezahlt?

An manchen Ständen dürfen sich die Mitarbeiter ab und an zusätzlich zum Gehalt über ein Trinkgeld freuen.

Arbeit für Kinderliebe: Arbeiten wie der Weihnachtsmann

Wie gut ist der Job bezahlt?

Einer der wohl lukrativsten Weihnachtsjobs ist der des Weihnachtsmanns. Denn kaum einer bekommt einen so guten Stundenlohn wie die, die an Heiligabend zu Familien gehen, um Weihnachtsmann, Engel und Knecht Ruprecht zu spielen.

Dahinter steckt viel Arbeit und finanzieller Aufwand: Manche Agenturen stellen das Kostüm nicht zur Verfügung. In einigen Fällen ist ein Vorbereitungskurs obligatorisch. Außerdem sollten die Klientinnen und Klienten telefonisch erklärt werden, für welche Handlungen die Kinder belohnt und für welche sie gerügt werden sollten.

Einige Kaufhäuser haben auch Jobs für Weihnachtsmänner, die ihnen die Wünsche der Kinder ins Ohr flüstern.

Wer also Kinder liebt, sehr gut Deutsch spricht und sich nicht schämt, ein Lied anzufangen, versucht sein Glück als Weihnachtsmann und bewirbt sich um die Stelle.

Auch Lesen :  Dax schließt mit Plus – in den USA schmiert Tesla-Aktie ab

Für die, die der Kälte widerstehen: Arbeiten im Christbaumladen

Welche Fähigkeiten bringen Sie mit?

Für diejenigen, die Weihnachtsbäume verkaufen, ist eines besonders wichtig: Die Kälte am Verkaufsstand sollte Sie nicht zu sehr stören und Sie sollten auch im Kundenkontakt nicht zu schlau sein.

Wie funktioniert die Arbeit?

Christbaumverkäufer arbeiten entweder als Freiberufler und kaufen die Bäume aus eigener Tasche und verkaufen sie an einem selbst gemieteten Stand wieder, oder sie sind an einem Stand angestellt.

Wie sind die Arbeitszeiten?

Die Arbeitszeiten richten sich nach den Öffnungszeiten des Marktes bzw. des Verkaufsstandes. Wer sich für den Job interessiert, sollte sich bald umsehen. Es ist jetzt die höchste Eisenbahn. Die meisten Stellen sind bereits vergeben.

Für Geübte: Geschenke verpacken im Einzelhandel

Der Einzelhandel beschäftigt jedes Jahr zu Weihnachten viele Leiharbeiter. Gesucht werden Verkäufer, Aushilfen im Lager und Frauen und Männer, die Geschenke verpacken. Diese sorgen dafür, dass die gekauften Artikel schön verpackt unter dem Weihnachtsbaum liegen. Viele Geschäfte bieten ihren Kunden diesen Service kostenlos an.

Welche Fähigkeiten braucht man für den Job?

Besondere Qualifikationen sind nicht erforderlich: Die bewährten Kräfte bringen den Neulingen am ersten Tag das Packen bei. Allerdings solltest du überaus freundlich sein und Kunden beim Packen gut beraten können.

Auch Lesen :  Weihnachtsgänse – teuer, aber weiter sehr gefragt

Wie bewerben Sie sich für die Stelle?

Lassen Sie sich am besten persönlich im Geschäft Ihrer Wahl beraten oder schauen Sie im Lokalteil der Zeitung nach.

Für gesellige Menschen: Arbeit als Glühweinverkäufer

Welche Fähigkeiten erfordert der Job?

Glühweinverkäufer brauchen in etwa die gleichen Fähigkeiten wie Christbaumverkäufer: mit Menschen sprechen können und gesellig sein. Und Sie müssen wissen, wie man sich warm anzieht. Denn auch auf den Ständen auf dem Weihnachtsmarkt ist es kalt.

Wie sind die Arbeitszeiten?

Die Öffnungszeiten variieren je nach Markt. Wer einen Job auf dem Weihnachtsmarkt haben möchte, sollte nach Stellenanzeigen in der Lokalzeitung suchen oder an den Last-Minute-Ständen fragen, ob noch Hilfe benötigt wird.

Für die Organisierten: Arbeiten als Zeitnehmer bei der Post

Welche Fähigkeiten braucht man für diesen Job?

Dieser Job ist nur etwas für Leute, die gut organisiert sind. Vor Weihnachten kann sich das Paketvolumen verdoppeln, was gute Nerven, Beaufsichtigung und natürlich Organisationstalent erfordert.

In welchen Bereichen sucht die Post temporäre Mitarbeitende?

Die Post sucht weiterhin Aushilfen, hauptsächlich für die Briefzentren und die Zustellung. Bewerber müssen 18 Jahre alt sein und einen Führerschein besitzen, wenn sie in der Zustellung arbeiten.

Wie wird die Arbeit bezahlt?

Weihnachtsarbeiter werden – zumindest bei der Deutschen Post – gleich bezahlt wie Angestellte. (Meistens) strahlende Gesichter, wenn das Paket an der Haustür geliefert wird – ja, Geschenke! – ist kostenlos enthalten.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button