Michael Wendler zurück auf Instagram: Mieser Trick! Die Wahrheit über sein Comeback | Unterhaltung

ER wünscht sich ein „Fairy Christmas 2022“ – und WIR trauen unseren Augen nicht.

Der umstrittene Schlager-Sänger Michael Wendler (50) meldet sich zurück – auf Instagram. Wohin er nach seinen kruden Verschwörungstheorien einst verbannt wurde. Doch das Gastspiel war nur von kurzer Dauer…

Auch Lesen :  Pietro trifft Alessio-Entscheidung: „Ich habe beschlossen, dass ich den Kleinen …“ | Unterhaltung

Eine Überraschung zum Fest der Liebe! Wendler trägt seine Laura (22) in den Händen und lacht auf einem neuen Foto allen ins Gesicht. Hinter ihm der geschmückte Baum mit Geschenken, vor ihm die Handykamera, die alles einfängt. So begrüßte er alle User von Sonntag bis Montag.

Auch Lesen :  Nach "Superman"-Aus: Henry Cavill wohl auch aus "The Flash" geschnitten

Obwohl das Konto keinen blauen Haken hat (also nicht verifiziert ist), gibt es eigentlich keinen Zweifel an seiner Echtheit. Laura verlinkte fröhlich ihr Profil „Schatzi“, schrieb in ihrer Story unter anderem: „Michael Wendler auf Instagram“.

Auch Lesen :  Goodbye Deutschland: Danni Büchner in Sorge um Tochter Jenna

Und: „Der_Michael_Wendler“ postete in der Story auch ein Video, das Laura in einem schwarzen Kleid und passenden Stiefeln zeigt.

Während andere User sein Foto nicht kommentieren können, weil die Funktion eingeschränkt wurde, posten Laura und Wendler unter den Posts öffentliche Liebeserklärungen.

Hier finden Sie Inhalte von Instagram

Um mit Inhalten von Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese anzuzeigen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Die hässliche Wahrheit über Wendlers Rückkehr

Praktisch für das Paar: Es sind keine kritischen Kommentare zu sehen, nur rote Herzen. Aber es gibt immer noch viel Aufregung um das Konto. BILD enthüllt den bösen Trick dahinter.

Denn: Für seine Rückkehr bediente sich der Musiker eines tückischen Plans! Für sein Instagram-Comeback stahl er den Account seines Hundes „Tiger and Smoke Wendler“.

Genauer gesagt: Der Account existierte bereits, es war eigentlich ein Profil von Michaels und Lauras Hund. Dort posteten die Wendlers oft Schnappschüsse des Vierbeiners. Aber der Hund ist nicht mehr zu sehen.

Aber: ALLE Fotos von Vierbeinern wurden gelöscht, der Hundeaccount wurde in „Der_Michael_Wendler“ umbenannt, das Profilbild geändert. Wo früher der schwarze Hund war, sieht dich Wendler jetzt mit Sonnenbrille an.

Deshalb hat der “neue” Wendler-Account bereits so viele Fans (ca. 29.000, Stand Montagnachmittag, 26. Dezember). Denn die meisten User folgten nicht IHM, sondern tatsächlich dem Tier.

Warum stiehlt Wendler das Konto eines Hundes? Die Lösung: Instagram hat ihn damals blockiert, auch mit einem neuen Account darf er eigentlich nicht auf der Plattform aktiv sein, sich nicht unter seinem Namen registrieren. Hintergrund sind unter anderem seine Verschwörungstheorien.

Also ging der Wendler nun vor die Hunde. Aber die List hielt nicht lange!

Instagram blockiert Wendler erneut

UPDATE: Ab Montagnachmittag schauten alle den Bach runter, anstatt auf Wendlers Konto zu schauen. Denn das Profil des Musikers ist nicht mehr auffindbar. Nur diese Meldung: „Entweder der angeklickte Link funktioniert nicht oder die Seite wurde entfernt“.

Nach Informationen von BILD hat das Instagram-Team schnell reagiert und Wendlers Account gesperrt.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button